Skip to main content

Kehrmaschine Kärcher S 650

Das 1935 von Alfred Kärcher gegründete Unternehmen „Kärcher“, welches in den 1980er Jahren auch Kehrmaschinen ins Produktspektrum aufnimmt, entwickelte sich über die Jahre bis hin zum Weltmarktführer im Bereich Reinigungstechnik. Mit seinen ca. 12.000 Mitarbeitern in 65 Ländern (Stand 2016) setzt das Unternehmen dabei auf Innovation, was den großen Erfolg der Kärcher Kehrmaschinen unterstreicht. Dieser Artikel beschäftigt sich daher mit einem dieser Erfolgsmodelle aus dem Hause Kärcher: Der Kehrmaschine Kärcher S 650.

BESTSELLER Kärcher Kehrmaschine S 650

Produktbeschreibung

Nach Angaben des Herstellers ist die S 650 ein komfortables und rückenschonendes Kehrgerät mit einer kraftvollen Kehrwalze und zwei Seitenbesen. Das wendige Gerät zeigt sich außerdem bruch- und korrosionsfest und verfügt über eine Kehrbreite von 650 mm. Neben der Möglichkeit, mithilfe der Seitenbesen auch randnahe Bereiche zu säubern, verfügt das Gerät noch über einen höhenverstellbaren Schubbügel und lässt sich dadurch auf die Körpergröße einstellen. Für eine platzsparende Aufbewahrung kann der Bügel außerdem umgeklappt werden. Der 16 Liter fassende Auffangbehälter lässt sich einfach entnehmen und sicher abstellen bzw. entleeren.

Technische Daten

Im Folgenden sehen Sie die technischen Daten (laut Hersteller) im Überblick:

  • Arbeitsbreite einschl. Seitenbesen: 650 mm
  • Wird empfohlen ab einer Fläche von: 40 m²
  • Maximale Flächenleistung: 1.800 m²/h
  • Material Gehäuse und Rahmen: Kunststoff
  • Gewicht (betriebsbereit): 9,71 kg
  • Kehrgutbehälter Fassungsvermögen: 16 l

Kundenstimmen – Super Kehrergebnis mit kleinen Einschränkungen

Sicher, die Kehrmaschine Kärcher S 650 ist Bestseller in ihrer Kategorie, was auf ein qualitativ hochwertiges Produkt hindeutet. Auch die Kundenrezensionen sprechen hier für sich: Mit fast 80 % positiven Bewertungen (4 und 5 Sterne bei Amazon / Stand 17.01.2018) wird die S 650 sehr gut wahrgenommen und der Bestseller-Status weiter untermauert. Da kann man doch nichts verkehrt machen… oder? Wir sind dieser Frage durch eine Analyse der Kundenrezensionen auf den Grund gegangen. Das Ergebnis bestätigt die positive Wahrnehmung des Geräts, zeigt aber auch kleine Einschränkungen auf, die es vor dem Kauf zu berücksichtigen gilt. Mehr dazu im nachfolgenden Bericht.

Analyse der Kundenstimmen

Durch eine Analyse der 100 neusten Kundenrezensionen bei Amazon (Stand 17.01.2018) konnten wir für das Produkt Kehrmaschine Kärcher S 650 die von den Kunden am häufigsten genannten positiven sowie negativen Aspekte herausfiltern. Für einen besseren Überblick haben wir im Folgenden eine Darstellung angefertigt, welche die TOP 5 positiven, sowie die TOP 5 negativen Aspekte beinhaltet. Dabei gilt: Je häufiger ein Aspekt genannt wurde, desto größer ist er im Schaubild dargestellt und umso weiter oben befindet er sich in der gezeigten Rangfolge.


Analyse der Kundenstimmen zur Kehrmaschine Kärcher S 650

Im Detail – Bedeutung der einzelnen Aspekte

Kehrergebnis

Das Kehrergebnis ist der Aspekt, der mit Abstand am häufigsten positive Erwähnung findet. Die Kunden bestätigen der S 650 eine Top Reinigungsleistung.

Zeitersparnis

Am zweithäufigsten loben die Kunden die Zeitersparnis im Vergleich zur Arbeit mit dem Besen. Das Kehren mit der S 650 soll um ein Vielfaches schneller gehen.

Montage/Aufbau

Ebenfalls häufig erwähnt wird die einfache Montage des Geräts. Der Aufbau soll schnell, meist in ca. 10 Minuten vollzogen sein.

Handhabung

Kunden loben die einfache und leicht verständliche Handhabung und Bedienbarkeit der Kehrmaschine.

Verarbeitung

Die Verarbeitung wird von Kunden als robust und stabil beschrieben und entsprechend positiv bewertet.

BESTSELLER Kärcher Kehrmaschine S 650

Kehrgutabhängigkeit

Nicht selten beschreiben Kunden Probleme mit bestimmten Arten bzw. Beschaffenheiten von Kehrgut. So sollen z.B. große Blätter, nasses Laub, Äste oder schlichtweg zu viel Schmutz auf einmal das Gerät überfordern und in manchen Fällen zu einer Verstopfung oder einem „Verhaken“ in der Maschine führen. Kehrgutabhängigkeit steht in der Gesamtdarstellung der am häufigsten genannten Punkte auf Platz 5 und ist der am häufigsten genannte negative Aspekt.

Unebene Flächen

Kunden schildern Probleme mit dem Kehren von unebenen Flächen. Hier soll das Gerät nicht immer das Kehrgut zuverlässig aufnehmen bzw. erst nach mehrmaligem Wiederholen des Kehrvorgangs ein gutes Ergebnis hervorbringen.

Behältergröße

Einige Kunden beschreiben die Größe des Auffangbehälters als zu klein. Entsprechend sei ein Ausleeren des Behälters zu oft notwendig.

Eckenreinigung

Manche Kunden beschreiben, dass durch die Bauweise der Kehrmaschine Kärcher S 650 eine Reinigung von Ecken nicht möglich ist. Dies soll entsprechend dazu führen, dass in Ecken trotz der angeschafften Kehrmaschine mit dem Besen gearbeitet werden muss.

Weiche Bürsten

Manche Kunden beschreiben die Bürsten der Kehrmaschine als zu weich. Dies soll sich negativ auf die Reinigungsleistung auswirken und auch dafür sorgen, dass die Bürsten schneller kaputt gehen.

Ergebnis – TOP Kehrmaschine! Aber: Einsatzgebiet und individuelle Anforderungen prüfen!

Im Ergebnis zeigt sich, dass viele Kunden nicht umsonst sehr zufrieden mit der Kehrmaschine Kärcher S 650 sind: Einfache Montage und Handhabung sowie die solide Verarbeitung sprechen für sich und werden von den Kunden honoriert. Besonders überzeugt das Gerät aber hinsichtlich des Reinigungsergebnisses und der Zeitersparnis. Alles das macht den Kunden in den meisten Fällen viel Freude und lädt zum Kauf dieser Kehrmaschine ein. Dennoch gibt es ein paar Einschränkungen, welche sich potenzielle Kunden vor dem Kauf zu Herzen nehmen sollten:

Allgemeiner Hinweis

Machen Sie sich vorab Gedanken über das Einsatzgebiet bzw. Ihre individuellen Anforderungen an das Gerät. Mehr Informationen zu den Entscheidungskriterien, die es beim Kauf einer Kehrmaschine zu beachten gibt, finden Sie auch auf unserer Startseite Kehrmaschine kaufen.

Speziell zur Kehrmaschine Kärcher S 650

Beachten Sie, dass es sich bei der Kärcher S 650 um eine einfache Handkehrmaschine handelt. Wenn Sie also besonders hartnäckiges Kehrgut (z.B. viele Äste) oder auch eine sehr große Menge kehren wollen, kann es sein, dass die S 650 nur eingeschränkt diesen Anforderungen gewachsen ist. Auch die von manchen Kunden erwähnten weichen Bürsten würden durch diese Belastung zusätzlich in Mitleidenschaft gezogen werden. In diesen Fällen bietet sich daher der Kauf eines leistungsstärkeren Geräts an (siehe elektrische Kehrmaschine), welches in den Anschaffungs- und ggf. Betriebskosten allerdings auch deutlich teurer sein wird. Für den normalen „Hausgebrauch“, sprich das gelegentliche Kehren des Hofes bei „moderater“ Verschmutzung ist die Kehrmaschine Kärcher S 650 jedoch das Mittel der Wahl. Nicht zuletzt aufgrund des günstigen Kaufpreises.

Schätzen Sie bei den Überlegungen zu Ihrem persönlichen Anforderungsprofil den Schwierigkeitsgrad der zu kehrenden Fläche realistisch ein. Hierzu gehört neben Art und Menge des Kehrgutes auch die Flächengröße und –beschaffenheit. Ist die Fläche mit vielen Unebenheiten versehen kann die S 650 das Kehrgut ggf. nicht mehr so gut aufnehmen. Bei viel Kehrgut und/oder großer Kehrfläche kann auch der kleine Auffangbehälter störend sein, da häufige Entleerung notwendig wird. Auch in derartigen Fällen könnte ein leistungsstärkeres Gerät sinnvoll sein. Alternative könnte hier z.B. die Kärcher S 750 sein, quasi der große Bruder der S 650. Diese Kehrmaschine verfügt über etwas mehr Flächenleistung und einen größeren Auffangbehälter.

Auch sollte man berücksichtigen, dass die Eckenreinigung ggf. durch eine Vorarbeit mit dem Besen durchgeführt werden sollte. Im Gesamtbild wird hierbei dennoch eine Zeitersparnis durch die Kehrmaschine entstehen, bei besonders verwinkelten Grundstücken könnte dieser zusätzliche Arbeitsaufwand jedoch etwas müßig sein.

Alles in allem zeigt sich die Kehrmaschine Kärcher S 650 in der Analyse der Kundenrezensionen jedoch von ihrer „Schokoladenseite“ und ist ein MUSS für jeden, der sich das Kehren mit dem Besen ersparen möchte. Rückenschonend und geräuschlos geht es über die Flächen und das auch noch deutlich schneller als mit Besen und Kehrblech. Lediglich das individuelle Einsatzgebiet sollte zum Gerät passen. Und wenn dem so ist… Schlagen Sie zu!

BESTSELLER Kärcher Kehrmaschine S 650

Kehrmaschine Kärcher S 650 online kaufen

Vor dem Kauf eines Kehrgeräts wie der Kehrmaschine Kärcher S 650 stellt sich den Kunden oftmals die Frage, wo das Gerät gekauft werden soll. Kehrgeräte können grundsätzlich im Internet oder im Fachhandel vor Ort gekauft werden, wobei sich der Trend immer mehr in Richtung Internet entwickelt. Hier locken eine große Auswahl und oftmals kleinere Preise den Kunden, hier und da ein Schnäppchen zu machen.